Artikel mit dem Tag "shabbychic"



Rezepte · 01. Mai 2020
Der Muttertag finde ich immer etwas wunderschönes, auch wenn das ein etwas "gemachter Tag" ist. Jedes Mami freut sich auch mal durchs Jahr, ein Dankeschön von seinem Kind zu erhalten. Bewusst einen Tag nur für die Mami`s zu gestalten ist aber auch toll. Gerade in dieser etwas schwierigen Corona- Zeit, leisten die Mami`s sehr viel. Sei es mit Homeschooling, Haushalt, Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familie, Job ,...... Da ist ein kleines oder auch gerne ein grosses Dankeschön sehr...

Romantischer Garten · 28. März 2020
Es ist einfach herrlich, wenn man im Garten das Gezwitscher der Vögel hört, das Summen der Hummeln und Bienen und den frischen Duft von Frühling einatmen kann. Ich liebe dieses Erwachen der Jahreszeit sehr. Es gibt einem neue Kraft, Energie und Schwung für das bevorstehende Gartenjahr. Auch merke ich, wie sich mein "Ideen- Speicher" auffüllt und ich voller Tatendrang bin. Das geplante, in den Wintermonaten, möchte man möglichst bald umsetzten um den Garten zu verschönern.


Haus & Wohnen · 25. Februar 2020
Sehr oft werde ich gefragt: Ich sehe immer schöne Bilder bei dir in den sozialen Netzwerken, wie wohnst du den eigentlich? Dazu kann ich nur sagen, meine Bilder entstehen immer im oder ums Haus oder in meinem Blumenkind-atelier, was ja auch zum Haus gehört. Mein Mann und ich mögen den Landhaustil und auch den Shabby chic Stil, diese beiden Stile versuchen wir so zu mischen, dass es uns gefällt. Wichtig ist für uns auch, dass wir nicht nur einrichten und es dann aussieht wie in einem...

DIY Anleitungen · 07. Februar 2020
Passend zum Valentinstag durfte ich eine Floristik Anleitung für die Zeitschrift Schweizer Garten anfertigen. Das war eine wunderbare Erfahrung und ich freue mich schon auf den nächsten Artikel, den ich dann zum Muttertag erarbeiten und fotografieren darf.

Haus & Wohnen · 12. Januar 2020
Nach den Festtagen geht es doch nun etwas ruhiger zu und her in unserem Zuhause. Der Alltag ist nun wieder eingekehrt und man findet nur beim Datum schreiben einen Unterschied zum neuen Jahr. Die Weihnachtsdekoration ist wieder sauber eingepackt und auf dem Estrich verstaut. Überall hat man nun wieder etwas mehr Platz und das Zuhause erscheint etwas karger und schlichter. Doch so ohne Blumen geht das bei mir nicht. Sobald die zweite Januar Woche angefangen hat, verspüre ich das verlangen nach...

Haus & Wohnen · 26. Oktober 2019
Mit dem Herbst kommen für mich auch immer die Kürbisse in den Vordergrund. Sei es im Haus zur Dekoration, für ein blumiges Geschenk, eine Ergänzung als Gartendekoration oder auch für ein feines Essen. Der Kürbis ist so vielfälltig wie sonst fast kein Gemüse. Meine Favoriten sind ganz klar die weissen kleinen 'Baby Boo', den grauen 'Marple', den bräunlich- grünen 'Muskat' oder auch den dunkelgrünen 'Buttercup' . Es gibt aber natürlich noch ganz viele andere schöne Kürbisse, die man...

Romantischer Garten · 09. Juni 2019
Über den Winter hat man immer etwas Zeit, um den Garten genauer unter die Lupe zu nehmen oder neue Garten Ideen zu sammeln. Sobald dann der Frühling gekommen ist , möchte man die neuen Ideen und Wünsche auch gerade umsetzen. Bei mir geht das jedes Jahr so. Doch dann kommt das liebe Zeitproblem dazu.... Auch dieses Jahr habe ich mir etwas neues einfallen lassen für den Garten. Vom Sitzplatz bis zum Pavillion führt ein geschwungener Weg mit Kies. Er ist sehr schön und trennt die...

Rezepte · 18. August 2018
Heute Samstag habe ich frei und Lust zu backen. Was es werden soll und mit welchen Zutaten weis ich aber noch nicht. Ich mache mal kurz einen Spaziergang im Garten und da sehe ich das es sehr viele reife Himbeeren zum ernten hat. Dann wir es wohl etwas aus Himbeeren geben... Ich habe neue Muffin Formen gekauft, diese würden farblich gerade schön aussehen. Da nur Himbeeren als Zutat ein wenig langweilig und gewöhnlich ist, nehme ich mir noch eine Hand voll Thymian mit in die Küche. Nun...

Rosengarten · 03. Juni 2018
Es ist einfach wunderbar wenn die Blütenknospen sich langsam öffnen und Tag für Tag mehr von der zarten und schönen Rose zu sehen ist. Manche Rosen fallen mit ihrer Farbe auf, andere mit der Blütenform oder mit dem Duft. Jede hat etwas schönes und einzigartiges an sich. Schon die Rose an sich finde ich wunderbar, auch was daraus gemacht werden kann ist nicht zu unterschätzen. Zb. im Kosmetischen Bereich mit Seifen oder auch Sirup und Gelee sind herrlich. Ich kam schon vor Jahren zu den...