· 

... August Garten ...


 

Wie die Zeit vergeht... erst haben wir mit dem Sommer begonnen und nun sind wir schon mitten drin. 

 

Der Garten steht in voller Pracht, nun heisst es Blumen geniessen, Gemüse und Früchte ernten und Sommerwärme tanken.

 

 

Natürlich gibt es auch im schönen August ein paar Gartenarbeiten zu tun:

 

  • Das warme Wetter und der fehlende Regen zwingt uns oft zum giessen von Gemüse und Balkonpflanzen
  • Die Sommerblumen auf Balkon und Terrasse ausputzen und zu lange Triebe zurück schneiden
  • Damit man nächstes Jahr wieder feine und süsse Erdbeere ernten kann, die Erdbeere vermehren und noch bis ende Monat neue Erdbeere anpflanzen
  • Ernten und verarbeiten von Himbeeren, Blaubeere und Brombeere
  • Bei den Tomaten ausbrechen und auch den Haupttrieb ausbrechen. So werden die  Früchte noch reif bervor der Herbst kommt.
  • Auch das aussähen von Radieschen, Chinakohl, Petersilie, Feldsalat, Nüssler, Spinat, Rucola, Porre und Winterlauch ist noch möglich
  • Winterzwiebeln stecken so kann man diese im nächsten Frühling ernten
  • Endivien, Fenchel, Kohlrabi und Winterblumenkohl pflanzen
  • Aprikosen, Mirabellen usw. ernten und verarbeiten. Das Steinobst nach der Ernte mit  Spritzen

 

  • Auch im Rasen kann man kahle und durch die Sonne ausgezehrte Flächen nachsähen, je nach Witterung gut giessen
  • Thuja Hecken und laubabwerfende Hecken schneiden, jedoch nicht ins alte Holz nur einen Verjüngungs-Schnitt machen
  • Pfingstrosen, Christrosen teilen und neu pflanzen
  • Zwiebel für Herbstzeitlose, Lilien, Iris und Madonnen Lilien stecken
  • Frühblühende Stauden wie Tränendes- Frauenherz,  Storchenschnäbel, usw. pflanzen
  • Stiefmütterchen, Bellis und Vergissmeinnicht für den nächsten Frühling aussähen

 

 

So nun macht euch einen schönen August und geniesst die Sonne und den Garten in vollen Zügen.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0