· 

... Juli Garten ...


 

Der Juli Garten ist üppig und in voller Blüte. Wenn man durch die Stauden, Rosen und Hecken geht strömt ein feiner, süsser manchmal auch herber Duft entgegen. Der Garten entfaltet so richtig seine Pracht, überall blüht es . Im Wind bewegen sich zarte Gräser, abgelöst von Rittersporn, Glockenblumen, Gaura und Astrantien. Bei den öfterblühenden Rosen beginnt schon die zweite Blüte, die oftmals auch etwas anders als die Erste ist. Auch im Gemüsegarten ist nun ernten angesagt. Die Schnittsalate und auch andere Salatsorten kann man nun geniessen. Auch Kohlrabi , Radieschen und Brokkoli, Stangensellerie usw. kann man frisch in der Küche verwenden. Die Kräuter machen im Sommer oft einen riesen Wachstumssprung. So kann man die Kräuter auch gute etwas zurückschneiden, diese dann kleinschneiden und an der warmen Sommersonne trocknen lassen. So hat man für die kalten Monate schon einen kleinen Kräutervorrat. Und die Kräuterecke kann sich etwas erholen und friche zarte Kräuter wachsen nach.

 

 

Arbeiten die im Garten zu tun sind

 

  • Bei den öfter blühenden Rosen die verblühten Blüten zurückschneiden, das verhindert die Bildung der Hagenbutten und so blühen sie besser und länger.
  • Rasen mähen, am besten Abends und danach gut wässern
  • Sommergrüne Hecken,wie Thuja und Eibe in die Form zurückschneiden
  • Bei den Stauden das verblühte zurückschneiden, sie blühen so besser und länger
  • Pflanzen auf Balkone oder in Töpfen und Körben gut am Abend wässern, verblühtes ausbrechen und Sommerflor regelmässig düngen
  • Stauden für das kommende Jahr aussähen, sowie Akelei, Fingerhut, Rittersporn, Schafgarbe, Mohn usw.
  • Im Gemüsegarten: Salat, Radieschen, regelmässig ernten und wieder erneut aussähen. Auch Endivien, Spinat, Fenchel und Karotten kann man jetzt für den Herbst aussähen.
  • Die restlichen Erdbeeren ablesen und zu Eis, Konfitüre usw. verarbeiten. Danach die Ausläufer entfernen und nach der Ernte düngen
  • Bei den Himbeeren und Brombeeren regelmässig die jungen Triebe aufbinden, erste reife Beeren naschen
  • Johannisbeere und Stachelbeere direkt nach der Ernte zurückschneiden

 

Einen wunderschönen und sonnigen Sommer.

Viel Spass beim geniessen des Gartens und gönnt Euch auch

mal einen kühlen Drink im Liegestuhl oder ein feines selbstgemachtes Eis. Rezepte dazu unter Homemade Eis.

.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Judy (Mittwoch, 17 Juli 2019 21:51)

    Wau. Der Garten sieht sooooo toll aus!!!
    Top. So einen schönen Garten würde ich mir auch wünschen.