· 

#Oktober Garten


 

Das Gartenjahr ist noch nicht vorbei.

Noch immer kann man aus dem Gemüse-, oder Beeren-Garten ernten. Auch sonst ist der Oktober ein wundervoller Gartenmonat, alles erblüht nochmals und holt das beste auch sich heraus, als würde er uns sagen: "Geniess all die Farben, Düfte und Gefühle, bald ist es vorbei"

 

To Do im Oktober Garten


 

Was zu tun ist im Oktober Garten:

 

  • Letzte Kräuter ernten und evt. auch noch trocknen für den Wintervorrat
  • Kürbisse ernten, kühl und trocken lagern
  • Das Wintergemüse wie Grünkohl, Pastinaken, Winterlauch oder auch der Rosenkohl können bis zum Frühling im Beet bleiben und sind frostfest.
  • Chinakohl, rote Beete, Herbstkohlrabi , Wirsing und Zuckerhut sollte man mit einer Decke oder einem Flies versehen und ernten bevor das Thermometer unter fünf Grad fällt.
  • Den Rhabarberstock mit Mist oder Erde anhäufen als Winterschutz. Etwa alle acht Jahre sollte man den Rhabarberstock teilen und so etwas verjüngen. 
  • Ein Beerengarten erneuern oder gar einen neuen anlegen kann man sehr gut im Herbst. 
  • Himbeeren können ab Oktober geschnitten werden.
    Sommerhimbeeren: alle zweijährigen Triebe werden knapp über dem Boden abgeschnitten, so dass nur ein paar starke einjährige Triefe für das kommende Jahr stehen bleiben.
    Herbsthimbeeren: Da können alle Triebe abgeschnitten werden. Diese Sorte treibt im Frühling aufs neue aus und trägt daran die Früchte.
  • Restliche Äpfel pflücken und einlagern. Nur ganze und saubere Fürchte an einem dunklen und kühlen Ort einlagern.
  • Auch Winterzwiebeln können nun in das Gemüsebeet gesteckt werden. So kann man schon im Frühling ein paar frische Zwiebeln ernten, oder dann im Sommer die volle Ernte.

 

  • Den Sommerflor in den Töpfen und Pflanzenkisten durch Winterflor ersetzen, z.B. Erika, Stiefmütterchen, Callocephallus,....
  • In die Beete oder auch in Töpfe und Blechgefässe Zwiebelgewächse pflanzen. Somit hat man im Frühling eine wunderschöne Blumenpracht
  • Laub vom Rasen entfernen, damit kein Rasenpilz entstehen kann. Das Laub in die Stauden-Rabatten geben als Winterschutz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0