· 

... Sommerlicher Kirschkuchen ...


 

Es ist immer wieder herrlich, wenn beim Nachbarn-Bauern die Kirschen reif sind und man diese einfach so naschen kann. Doch auch sonst kann man vieles mit diesen feinen, süssen und dunkeln Kirschen machen. Zb. Konfitüre, Torten, Früchtekuchen usw. 

 

Kirschen Kuchen

 

Zutaten:

 

  • 200g   Mehl
  • 0.5 TL Salz
  • 80g     Butter
  • 1dl      Wasser
  • 1 EL    Zucker

 

  • 700g   Kirschen
  • 2 EL    gemahlene Mandeln
  • 2 EL    Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepulver
  • 1 Ei
  • 100g   Creme fraiche
  • 1 dl     Milch
  • 3 EL    gehobelte Mandeln

1.  Für den Kuchenteig alle Zutaten dafür zusammen kneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in die runde Kuchenform geben, dabei an den Rand ein schönes Muster zb. mit einer Gabel machen.

 

2.  Gemahlene Mandeln und Zucker mischen und auf den Boden des Kuchenteiges geben. Danach die Kirschen schön kompakt oder auch in einem Muster darauf verteilen. Die restlichen Zutaten, bis auf die Mandelsplitter, zusammen vermischen und über den Kuchen geben. Zum Schluss noch die gehobelten Mandeln darüber streuen.

 

3.  Den Backofen auf 200 C° vorheizen und den Kirschen Kuchen für 20- 25 Minuten backen.

 

Tip:

Dazu passt selbstgemachtes Vanille Eis oder auch Vanille- Rahm

 

 


 

Wer gerne mal etwas anderes ausprobieren möchte mit Kirschen, hier noch eine Torte mit Kirschen. 

 

 

 

Kirschen- Erdbeere Torte

 

Zutaten:

 

  • Zwei bis vier Mandel- Biskuite Böden                                                                 ( je nach Höhe der Torte)

 

  • 250g Mascarpone
  • 250g Nature Quark
  • 80g   Zucker
  • 200g Erdbeere
  • 140g Kirschen, entsteint
  • 3 dl    Rahm
  • 40g    Zucker

 

  • 200g Kirschen und Erdbeeren
  • 1 EL Zucker
  • 20g Geliermittel ( z.B. Konfit)

 

  • Etwas Erdbeeren und Kirschen für die Dekoration

 

Zubereitung:

 

Die Torte hat zwei verschiedene Cremen und ein Beeren Cule für das Topping.

 

1.  Mascarpone, Quark und Zucker cremig verrühren, daneben die Erdbeeren klein schneiden und unter die Creme heben.

 

2.  Den Rahm mit dem Zucker steif schlagen, die Kirschen pürieren und danach unter die Creme heben.

 

3.  Für das Topping die Kirschen und Erdbeeren pürieren, mit dem Zucker un dem Geliermittel in einer kleinen Pfanne kurz aufkochen. Durch ein Tee- Sieb streichen um kleine Kernen aus der Fruchtsauce zu bekommen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

 

So nun geht es ans zusammenbauen der Torte. Einen Tortenring auf die Glasplatte stellen um mit dem Torten Aufbau zu beginnen.

 

  • Den ersten Mandelbiskiut- Tortenboden auf die Glasplatte stellen,
  • die Erdbeer- Creme darauf verteilen,
  • wieder einen Mandelbiskuit Boden darauf legen, und etwas andrücken. So kann man die Torte sehr kompakt schichten.
  • die Kirschcereme drauf geben, man kann die Torte nun verziehern oder auch noch ein paar Schichten darauf geben.

Für das Topping: 

 

Die rote Fruchtcreme nun auf die Torte geben, man kann diese wie ich mit verschiedenen Tropfen dekoriern oder auch nur auf dei Oberfläche geben. Etwas Erdbeere und Kirsche für die Dekoration oben auf die Torte geben. Wer mag darf auch gerne noch ein paar kleine Basier dazu geben.

 

Nun darf die Torte für ca. 2-4 h im Kühlschrank ruhen.

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0